Claas


Die Gründung der Firma Claas reicht bis ins Jahr 1913 – eigentlich sogar bis 1887 zurück. Der internationale Landtechnik-Konzern hat seinen Sitz in Ostwestfalen (Harsewinkel / Gütersloh). Der Exportanteil des Unternehmens liegt inzwischen bei etwa Dreiviertel des Gesamtumsatzes. Schwerpunkte von Claas liegen im Bereich der Erntetechnik.

Claas gilt als die weltweite Nummer vier der Landmaschinenhersteller, wobei man in der Produktion von Mähdreschern als Marktführer in Europa und im Bereich der Feldhäcksler als Weltmarktführer gilt. Insgesamt sind über 9000 Mitarbeiter im Konzern beschäftigt.

Die ersten Claas-Schritte gehen auf Franz Claas sen. zurück, der ein Unternehmen zur Herstellung von Milch-Zentrifugen hatte. In der Folge kam die Herstellung von Strohbindern und Ablergern für Mähmaschinen hinzu – die erste selbstentwickelte Maschine brachte man 1907 auf den Markt. 1913 dann der offizielle Startschuss von Claas – der Sohn des Firmengründers August Claas machte aus der kleinen Unternehmung zur Herstellung und Raparatur von Strohbindern im Laufe der Jahre das was heute besteht. Gemeinsam mit Bernhard und Franz Claas jun. entstand die Gebrüder Claas.

Traktoren

Xerion

Modell Bauzeit Varianten Motor Hubraum Leistung Leergewicht
Xerion 4000 2014- Trac/Trac VC/Saddle Trac 6-Zylinder Mercedes-Benz OM 470 LA 10.677 cm³ 308 kW (419 PS) 16.170 kg
Xerion 4500 2009–2013 Trac/Trac VC 6-Zylinder Caterpillar C13 12.500 cm³ 330 kW (449 PS) 13.400 kg
Xerion 4500 2014- Trac/Trac VC 6-Zylinder Mercedes-Benz OM 471 LA 12.809 cm³ 352 kW (479 PS) 16.170 kg
Xerion 5000 2009–2013 Trac/Trac VC 6-Zylinder Caterpillar C13 12.500 cm³ 358 kW (487 PS) 13.400 kg
Xerion 5000 2014- Trac/Trac VC 6-Zylinder Mercedes-Benz OM 471 LA 12.809 cm³ 382 kW (520 PS) 16.570 kg

Axion

Baureihe Motorleistung in kW (PS) ECE R24 Zylinder Hubraum in l Leergewicht in kg
Serie AXION
810 129 (176) 6 Turbo 6,788 7148
820 142 (193) 6 Turbo 6,788 7396
830 154 (209) 6 Turbo 6,788 7396
840 154 (210) 6 Turbo 6,788 7416
850 169 (230) 6 Turbo 6,788 8098
920 232 (315) 6 Turbo 8,710 12840
930 254 (345) 6 Turbo 8,710 12840
940 276 (375) 6 Turbo 8,710 13060
950 298 (405) 6 Turbo 8,710 13060

Elios

Baureihe Motorleistung in kW (PS) ECE R24 Zylinder Hubraum in l Leergewicht in kg
Serie ELIOS
210 53 (72) 4 Turbo 3,2 2965 Plattform, 3165 Kabine
220 57 (78) 4 Turbo 3,2 2965 Plattform, 3165 Kabine
230 65 (88) 4 Turbo 3,2 2965 Plattform, 3530 Kabine

Atos

Baureihe Motorleistung in kW (PS) ECE R120 Zylinder Hubraum in l
Serie ATOS
220 56 (76) 3 Turbo 2,9
230 65 (88) 3 Turbo 2,9
240 71 (97) 3 Turbo 2,9
330 65 (88) 4 Turbo 3,6
340 75 (102) 4 Turbo 3,6
350 80 (109) 4 Turbo 3,6

Mähdrescher

 Lexion 550

Tucano (Hybrid-Maschine)

Avero

Baureihe Dreschsystem Arbeitbreite in m Motorleistung bei Nenndrehzahl in kW (PS) EWG 80/1296 Korntankinhalt in l
Serie AVERO
AVERO 160 4 Schüttler 3,71 bis 6,07 116 (158) 4200
AVERO 240 APS + 4 Schüttler 3,71 bis 6,68 146 (198) 5600

Feldhäcksler

 Claas Jaguar 930

Teleskoplader Scorpion

Ballenpressen

 Quadrant Quaderballenpresse
  • Rollant Rundballenpresse
  • Variant Rundballenpresse

Futterernte

 Disco Scheibenmähwerk
  • Corto Trommelmähwerk
  • Volto Wender
  • Liner Schwader
  • Cargos Kombiwagen

 Kontaktmöglichkeit zum Unternehmen

Claas Main-Donau GmbH & Co. KG

Kronwiedstraße 2

85088 Vohburg an der Donau

Telefon 08457 74880

 www.main-donau.claas-partner.de/

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.