Alica Summ – Deutsche Zuckerrübenkönigin 2016-2018


Alica Summ ist seit April 2016 Deutsche Zuckerrübenkönigin Foto: privat

Mein Name ist Alica Summ und bin 24 Jahre alt. Ich komme aus Ullstadt im Landkreis Neustadt an der Aisch, das im Regierungsbezirk Mittelfranken liegt.
Zurzeit studiere ich im 7. Fachsemester an der Fachhochschule in Triesdorf Landwirtschaft. Neben dem Studium arbeite ich tatkräftig im Landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern mit und dies schon seit meiner Kindheit. Durch den Landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern lernte ich schon in jungen Jahren die Landwirtschaft lieben. Den Betrieb meine Eltern, der seit 1860 im Familienbesitz ist, möchte ich später einmal weiterführen.

Auch die Königin der Feldfrüchte, die Zuckerrübe, spielt auf unserem Betrieb eine sehr große Rolle.
Die verschiedenen Verfahren des Anbaues der Zuckerrübe sind mir sehr gut vertraut und wurden von mir selbst schon oft durchgeführt. Beginnend mit der Bodenbearbeitung im Herbst bis zur Saatbettbereitung mit einer Saatecke im Frühjahr. Das Säen mit einem Einzelkornsägerät macht mir besonders Spaß. Düngung und Pflanzenschutz sind ebenso wichtig im Produktionsverfahren. Die Ernte der Zuckerrüben erfolgt in unserem Betrieb mit einem Zuckerrübenvollernter der örtlichen Rodegemeinschaft. Ein Höhepunkt war als ich selbst den Zuckerrübenvollernter fahren durfte. Bis vor ein paar Jahren transportierten mein Vater und ich die Zuckerrüben noch selbst in die Zuckerfabrik nach Ochsenfurt.

Das faszinierende an der Zuckerrübe ist, dass innerhalb eines halben Jahres aus einem so kleinen Samen eine so große Pflanze wächst. Zusätzlich liefert die Zuckerrübe uns ein wichtiges Grundnahrungsmittel, was wir alle so gut wie täglich verwenden, wenn auch unbewusst.

Deshalb ist es mir als Deutsche Zuckerrübenkönigen eine Herzensangelegenheit dem Verbraucher die Zuckerrübe näher zu bringen, um ihm zu zeigen was hinter dem Produkt steckt und wie es produziert wird. Und dabei die Vielfalt in unseren Rübenanbauregionen und bei den Rübenanbauern zu vertreten.

Sophia Meindl – Vize-Königin

Sophia Meindl ist seit April 2016 Deutsche Vize-Zuckerrübenkönigin Foto: privat

Ihr zur Seite steht mit der 25 Jahre alten Sophia Meidnl aus dem Landkreis Straubing-Bogen die Vize-Königin. Auch sie stammt aus einem Ackerbaubetrieb und hat eine Ausbildung zur pharmazeutisch-technischen Assistentin (PTA) absolviert. Sophia Meindl ist engagiert in zahlreichen Vereinen wie der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) oder der Freiwilligen Feuerwehr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.