Strube – Zuckerrübensaatgut


Im Jahr 1877 begann der Landwirt Friedrich Strube mit der planmäßigen, züchterischen Bearbeitung von Zuckerrüben und Weizen. Er legte den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Pflanzenzüchters und Saatgutproduzenten Strube. Heute, gut 140 Jahre später, handelt es sich um ein international agierendes Unternehmen.

 In den aktuellen Sortenergebnissen des Göttinger Institutes für Zuckerrübenforschung (IfZ) sticht die neue Sorte marley des Söllinger Pflanzenzüchters Strube beispielsweise hervor: Sie weist im rel. BZE den besten Sortenwert aller Sortenprüfungen auf. Die Kombination aus einem sehr hohen Zuckergehalt und einem sehr hohen Ber. Zuckerertrag gilt als zukunftsweisend für die Branche. Für Dr. Thomas Engels, Vertriebsleiter Zentraleuropa beim Saatgutunternehmen Strube GmbH & Co. KG, ist damit erwiesen, dass „wir mit marley einen Z-Typ im Portfolio haben, der mit all seinen Eigenschaften richtungsweisend für den zukunftsfähigen Zuckerrübenanbau in Deutschland ist.“ Die Anbauer profitieren von besseren Erlösen und niedrigeren Transportkosten und können sich auf die Leistungsstabilität der neuen Zuckerrübensorte von Strube verlassen.

 Mehr Eindrücke vom Unternehmen erhalten Sie unter

Fotos:

oder auf der Webseite der Strube GmbH & Co. KG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.