Wahl zur 14. Deutschen Zuckerübenkönigin: Magdalena Röckl und Veronika Eisenhofer als Stellvertreterin


Magdalena Röckl heißt die Neue: sie ist 20 Jahre alt und ist wie ihre Vorgängerinnen mit der Zuckerrübe bestens vertraut. Denn auch sie ist auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Zuckerrübenanbau aufgewachsen. Seit Juni 2019 steht nämlich fest, wer die 14. Deutsche Zuckerrübenkönigin sein wird.

Wie auch in den Vorjahren wird es eine Stellvertreterin geben: Veronika Eisenhofer. Wobei es bei den Zuckerrübenköniginnen mehr ein Miteinander, denn eine Rangfolge ist. In den kommenden Wochen werden wir die neuen Regentinnen etwas näher vorstellen.

 

(v. r.) Magdalena Röckl und Veronika Eisenhofer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.